Dienstag, 19. Juli 2016

Wo fließt die Qi-Energie

Laut fernöstlicher Medizin fließt die Energien in Meridianen durch unseren Körper. Und tatsächlich konnte man nachweisen, dass in diesen Meridianen Strom fließt. An manchen Stellen stauen sich die Flüsse zu "Meeren" auf. In diesen Meeren befinden sich natürlich Punkte, deren Druck sich besonders auf den Energiefluss in unserem Körper auswirken. Literarisch könnte man sagen, mit dem Druck auf solche "Meerespunkte" kann man im Körper einen wahren "Sturm im Wasserglas" verursachen.
Insgesamt wird unser Körper von zwölf Meridianen, die den einzelnen Organen zugeordnet werden und zwei Sondermeridianen durchflossen. Auch diese Energiebahnen erhalten das Gleichgewicht im Körper miteinander, daher werden sie Yin und Yang zugeordnet.
Es arbeiten immer zwei Organmeridiane  zusammen:


Yin
Yang
Milz
Magen
Lunge
Dickdarm
Niere
Blase
Herz 
Dünndarm
Leber 
Gallenblase
Drei-Erwärmer-Meridian
Perikard (Herzbeutel)-Meridian
Konzeptionsgefäß
Lenkergefäß

Mehr über mich: http://www.vonGabi.de


Akupressur bei Migräne.Kopfschmerzen,Schlafstörungen,  Rückenschmerzen, Erkältung, Grippe

E-Book nur 3,99 €



Akupressur bei Stress, Bluthochdruck, Konzentrations.-und Gedächtnisstörungen, Nervosität, psychische und emotionale Störungen

E-Book nur 3,99 €

Hier downloaden:

Meine Ratgeber auf XinXii


Laden Sie diese E-Books einfach auf Ihr Smartphone und Sie haben Ihre "Handapotheke" immer bei sich!
Zum Download einfach auf das jeweilige Bild klicken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen