Dienstag, 19. Juli 2016

Lunge und Dickdarm

Auch diese beiden Meridiane arbeiten zur Erhaltung des Gleichgewichts in unserem Körper. Auch hier arbeiten Yin (Lunge) und Yang (Dickdarm) zusammen. Während die Lunge den Körper mit dem lebenswichtigen Atem versorgt und die verbrauchte Luft und bestimmte Schadstoffe wieder ausscheidet. ist der Dickdarm zuständig, dem Stuhl Wasser - und darin auch wichtige Salze zu entziehen, die der Körper zur Instandhaltung und Reparatur seiner Zellen braucht. Außerdem sorgt der Dickdarm dass dafür, dass alle Bestandteile unserer Nahrung, die der Körper nicht verwenden kann, ausgeschieden werden. Diese beiden Meridiane werden dem Herbst zugeordnet. Wenn sich der Sommer verabschiedet hat, verliert man such oft die sommerliche Unbeschwertheit, im Spätsommer äußert sich dies dann oft durch eine besorgte Stimmungslage, der Herbst wird die Gemütsverfassung oft traurig.
Der Herbst wirkt sich außer auf unsere Emotionen aber auch auf unsere Nase und die Haut aus. Die trockene windige Witterung  verlangt diesen beiden Organen in dieser Zeit allerhand ab. Dir nächste Grippewelle kündigt sich meist in dieser Zeit an. Deshalb empfiehlt es sich , durch das Drücke von Punkten auf dem Lungen- und dem Dickdarmmeridian den Kampf gegen die Grippeviren zu schützen.
Der Lungenmeridian beginnt unterhalb des Schlüsselbeins auf der Höhe des Schulterblattes und endet unterhalb des Daumennagels. Auf dieser Leitbahn liegen 11 Druckpunkte.
Der Dickdarmmeridian beginnt am Zeigefinger seitlich des Fingernagels und endet unterhalb der beiden Nasenflügel. Hier gibt es 20 Druckpunkte.

Mehr über mich: http://www.vonGabi.de

Akupressur bei Migräne.Kopfschmerzen,Schlafstörungen,  Rückenschmerzen, Erkältung, Grippe

E-Book nur 3,99 €



Akupressur bei Stress, Bluthochdruck, Konzentrations.-und Gedächtnisstörungen, Nervosität, psychische und emotionale Störungen

E-Book nur 3,99 €

Hier downloaden:

Meine Ratgeber auf XinXii


Laden Sie diese E-Books einfach auf Ihr Smartphone und Sie haben Ihre "Handapotheke" immer bei sich!
Zum Download einfach auf das jeweilige Bild klicken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen